Tag der Regionen mit Erntefest in Barleben                 

Die Gemeinde Barleben feiert am Samstag, 28. September 2019, den Tag der Regionen. Traditionell wird an diesem Tag auch das Erntefest gefeiert. Ab 14:00 Uhr verwandeln sich der Hof und der angrenzende Parkplatz der Mittellandhalle in einen bunt geschmückten Veranstaltungsort, an dem es für Klein und Groß vieles zu entdecken und zu probieren gibt.

Veranstaltungshöhepunkte sind die Wettbewerbe „Wahl der Erntekönigin für den schönsten Gartenstrauß“, „Schönster Vereins- oder Unternehmerstand auf dem Erntefest“ und „Ihre Frucht des Jahres 2019“. Die Annahme der zu bewertenden Präsentationen findet am Veranstaltungstag zwischen 11:00 und 13:00 Uhr statt.

Den Auftakt bestreiten um 14:00 Uhr Bürgermeister Frank Nase und die Vorsitzende des Heimatvereins, Heike Hildebrandt, die den Tag der Regionen und das Erntefest eröffnen. Zum weiteren Programm an diesem Nachmittag gehören unter anderem Modenschauen von stoffConzeBt und die Auftritte der Tanzgruppen des OK-Live-Ensembles. Außerdem wird eine Hüpfburg aufgebaut sein und an der Schminkstraße dürfen sich die Kleinen in bunte Phantasiewesen verwandeln lassen. Gegen 17:00 Uhr findet die Krönung der Erntekönigin/des Erntekönigs statt. Durch das Programm führt Annika Gensecke vom OK-Live-Ensemble. Die junge Nachwuchsmoderatorin stand bereits bei den Erntefesten 2017 und 2018 in Barleben vor dem Publikum. 

Ein besonderer Hingucker wird der Stand der Meitzendorferin Stefanie Fuhrmann. Mit „FuSu Kreation“ hat sie 2012 ihr eigenes Modelabel gegründet. Liebhabern von ausgefallenem Modeschmuck bietet sie damit ganz individuelle Unikate.

Darüber hinaus ist geplant, einen Flohmarkt zu veranstalten. Interessierte, die ihren „Trödel“ zum Feilschen anbieten wollen, können sich bis zum 23. September bei der Gemeinde Barleben, Frau Brandt (Tel. 039203 565 3314 oder E-Mail veronika.brandt@barleben.de) anmelden. Neben dem Flohmarkt wird es auch einen Trödelmarkt für Kindersachen geben. Ob ausgedientes Lieblingsspielzeug, buntes Wimmelbuch oder die passende Matschhose für den Spaziergang nach dem Regen, auf dem Kinderflohmarkt lässt sich so manches Schnäppchen finden. Interessenten für einen Stand können sich bei Anika Traubenstein unter der Telefonnumer 0176-63755482 oder per E-Mail an traube.kinderflohmarkt@gmx.de melden.  

Tag der Regionen mit Erntefest

 zurück