Babybegrüßung exklusiv                                                 

Die 25. Babybegrüßung in Barleben seit der Wiedereinführung dieses Formates im Jahr 2017 war gleichzeitig auch eine Exklusiv-Veranstaltung für den kleinen Bruno Herbert. Denn Vater Moritz und Mutter Maya waren dieses Mal tatsächlich das einzige Elternpaar in der Begegnungsstätte des Mehrgenartionenzentrums (MGZ).
So klein die Runde, so intensiv und ausführlich waren die gemeinsamen Gespräche. Ortsbürgermeister Claus Lehmann berichtete von der vielfältigen Vereinslandschaft in der Gemeinde. „Eine Menge Vereine haben Nachwuchsabteilungen und somit Angebote für Kinder, sogar schon ab dem Kleinkindalter“, so Lehmann. Hannelore Henning vom LiBa-Verein, der gemeinsam mit der Gemeinde Barleben und dem Mehrgenerationenzentrum Ausrichter der Babybegrüßung in Barleben ist, machte auf den wöchentlichen „Babytreff“ aufmerksam. Der offene Treff findet immer dienstags von 09:45 – 11:15 Uhr im Bewegungsraum des MGZ statt.  „Aktuell haben wir sogar noch einige freie Plätze“, berichtet Hannelore Henning. Um eine vorherige Anmeldung unter 039203 – 753910 wird gebeten.

Das Begrüßungspaket der Gemeinde wurde von der stellvertretenden Bürgermeisterin Stefanie Hoffmann überreicht.

Bikldtext: Bei der ersten Babybegrüßung in Barleben in diesem Jahr drehte sich alles um den kleinen Bruno. 

Bilderkollage Babybegrüßung Barleben

 zurück