Logowettbewerb Smart City Barleben: Bürgerabstimmung bringt deutliche Entscheidung hervor                                                   

Barleben hatte die Wahl. Mit welchem Logo wird die Gemeinde zukünftig alle ihre Aktivitäten als „Smart City“ kommunizieren? Mehrere Wochen lang hatten die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, zwischen drei Logoentwürfen für ihren Favoriten abzustimmen. An 22 Standorten im Gemeindegebiet, darunter Arztpraxen, Kitas, Apotheken und Bürgerhäuser, waren dafür Abstimmungsboxen aufgestellt. Auch die Stimmenabgabe im Internet war möglich. Am 30. September endete die Bürgerabstimmung.

Eine Jury, bestehend aus Bürgermeister Frank Nase, der Leiterin des „DigitalisierungsZentrum Barleben“, Annette Schreiber, Projektmitarbeiterin Evelyn Fischer sowie Birgit Hagemann von der Gemeindeverwaltung zählten die Stimmzettel und werteten die Onlinebefragung aus. 

Insgesamt haben sich 843 Bürgerinnen und Bürger an der Abstimmung zum Logowettbewerb beteiligt. Davon haben 396 Personen digital gevotet, 447 haben ihre Wahl per Stimmzettel getroffen. Bei acht Stimmzetteln war die Zuordnung nicht klar erkennbar, sodass die Jury diese als ungültig werten musste. Dennoch war das Ergebnis der Bürgerabstimmung eindeutig. Mit 335 Stimmen haben die Bürgerinnen und Bürger den Logoentwurf von Marie-Louise Schreiber gewählt. Die 22-jährige Industriedesign-Studentin aus Barleben geht somit als Gewinnerin aus dem Logowettbewerb hervor und erhält das Preisgeld von 1.200 Euro. Das Logo von Erik Scherenberg schaffte es mit 264 Stimmen auf den zweiten Platz vor der Teamarbeit von Hans Schlinauer und Alexander Schlee mit 236 Stimmen.

„Das Logo wird uns lange begleiten. Insofern bin ich zufrieden, dass die Beteiligung an dem Wettbewerb so positiv war“, sagte Bürgermeister Frank Nase. „Es ist ein Logo der Bürgerinnen und Bürger.“

Annette Schreiber ergänzte: „Das Projekt Smart City Barleben wird mit dem Logo nun eine Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit erhalten.“

Der Bürgerbefragung war ein Ideenwettbewerb im Sommer vorangegangen. Die 25 eingereichten Logoentwürfe brachten jedoch keinen eindeutigen Gewinner hervor. Für drei Logos viel die Bewertung punktgleich aus. Die Jury hat daraufhin entschieden, den Wettbewerb weiterzuführen und im Rahmen einer Bürgerumfrage das Gewinnerlogo zu ermitteln.

Logo-Beschreibung: Das Logo als Wort-Bild-Marke soll Barleben bestmöglich als „Smart_City“ darstellen und auf moderne Innovationen in Barleben aufmerksam machen. Moderne Mobilität mit dem E-Auto und dem Fahrrad, WLAN steht für Internet, Windkraft für moderne Energieerzeugung und grüne Bäume für Umweltbewusstsein – all das symbolisiert das Logo. Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Fortschritt sowie die Bewohner der Gemeinde Barleben stehen im Mittelpunkt.

Logo Smart City Barleben

Bildtext: Bürgermeister Frank Nase, Birgit Hagemann, Projektmitarbeiterin für strategische Entwicklung, und Annette Schreiber vom „DigitalisierungsZentrum Barleben“ (v.r.) nehmen sich die Abstimmungsboxen mit den Stimmzetteln für den Logowettbewerb vor.  

Logowettbewerb Smart City Barleben Auswertung

 zurück