25 Jahre im Dienst der Gemeinde                                                                  

Weil er seit vielen Jahren für den Baumbestand in der Gemeinde Barleben verantwortlich ist, wird Bernd Dummernix scherzhaft auch der „Baumpapst“ von Barleben genannt. Der Mann mit dem grünen Daumen feierte kürzlich sein 25. Dienstjubiläum in der Gemeindeverwaltung Barleben. Anlass für Bürgermeister Frank Nase mit kleinen Präsenten und einer Urkunde für die jahrelange Tätigkeit im öffentlichen Dienst „Danke“ zu sagen.
Die Glückwünsche gab es dann auch gleich im Doppelpack, denn Bernd Dummernix feierte an diesem Tag seinen 63. Geburtstag.

Bernd Dummernix hatte im Juni 1996 in der Gemeindeverwaltung seine Arbeit begonnen. Anfangs war er für die Unterhaltung der Friedhofs- und der Grünflächen zuständig. Mit der Sanierung und Umgestaltung der zahlreichen Straßen auf dem Gemeindegebiet und somit auch der straßenbegleitenden Begrünung kam für ihn die Pflege des Baumbestandes hinzu. Heute muss Bernd Dummernix den Zustand von mehr als 4.500 Bäumen, 25 Hektar öffentlichen Grüns, sowie 16 Spiel- und Bolzplätzen im Blick haben. 

25. Dienstjubliäum Bernd Dummernix

 zurück