Barleber Sommerfest mit digitalen Angeboten                                                               

Die Projektmitarbeiter der Barleber Digitalwerkstatt Villa 147 genießen seit ihrem Einzug im März dieses Jahres den direkten Blick auf den Innenhof der Mittellandhalle, wo sich an diesem Freitag (09.07.) die Besucher des Sommerfestes treffen werden. Natürlich hat sich das Projektbüro des Barleber DigitalisierungsZentrums ebenfalls etwas einfallen lassen, um die Bürger mit digitalen Angeboten zu überraschen:

So gibt es ganz im Zeichen der Fußball-EM auf dem Innenhof einen virtuellen Weltfußballer in digitaler Form zu entdecken. Wie das geht? Besucher sollten jedenfalls ein Smart-Phone dabei haben. Es ist ratsam, vorher im APP-Store den QR-Code-Reader „3DQR Plus“ kostenlos herunterzuladen. Auf dem Mittellandhallenhof und in der Digitalwerkstatt sind entsprechende Aufkleber mit dem QR-Code verteilt – an diesen Stellen erscheint nach dem Scannen des QR-Codes unser Fußballstar in Lebensgröße auf dem Handy zum Fotoshooting. Für Selfies mit dem Star steht das Team des DigitalisierungsZentrums gern zur Verfügung und druckt den Gästen das Erinnerungsfoto vor Ort aus. Die Aktion läuft ab Freitag für weitere vier Wochen!

Bildtext: Beim Scannen des QR-Codes mit dem Smartphone und der App 3DQR (Der QR-Code funktioniert nur auf den Aufklebern, die zum Sommerfest verteilt werden) erscheint ein virtueller Fußballer. Mit dieser Aktion macht das DigitalisierungsZentrum beim Sommerfest in Barleben auf sich aufmerksam. 

3DQR Fußballer

 zurück