Vorsicht vor Dachlawinen                  

Für die kommenden Tage sind Temperaturen im Plusbereich vorhergesagt. Das ist die Zeit für die Schneeschmelze. Allerdings kann das Tauwetter auch dazu führen, dass plötzlich größere Mengen Schnee von den Dächern rutschen oder Eiszapfen von den Dachrinnen fallen. Besonders auf Fußwegen nahe an Häuserwänden und unter weiten Dachüberständen gilt daher besondere Vorsicht. „Bitte achten Sie darauf, sich nicht nur keine nassen Füße zu holen, sondern haben Sie immer auch einen Blick darauf, was über Ihnen passiert“, rät der Bürgermeister.

Eiszapfen

 zurück