Rohbauarbeiten an ehemaliger Grundschule - Verkehrsbeeinträchtigungen möglich  

An der ehemaligen Grundschule Barleben im Breiteweg 158 laufen seit Juni dieses Jahres Abbrucharbeiten in dem Gebäude. Im Oktober (ab 43. KW) haben die Rohbauarbeiten begonnen. Für die Errichtung eines Neubaus, der an das Bestandsgebäude anschließt, kommt schwere Technik zum Einsatz. Unter anderem ein Kran.
Mit dem Beginn der Rohbauarbeiten kann es im Bereich der Zufahrten auf das Gelände über die Abendstraße und über den Breiteweg zu Einschränkungen und zeitweiligen Verschmutzungen im öffentlichen Raum kommen.
Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten, falls es durch Anlieferverkehr und aufgrund der engen Zuwegung zur Baustelle zu temporären Störungen des Verkehrs kommt und das Parken in diesen Bereichen eingeschränkt ist.

Banner KiGa Hort Baustelle

 zurück