Neustart          

Die Barleber Foto-AG im Mehrgenerationenzentrum startet neu durch. Nachdem in der Vergangenheit berechtigte Kritik geäußert wurde an der Organisation der gemeinsamen Arbeit, haben sich die Gründungsmitglieder jetzt ein ordentliches Regelwerk gegeben. Einstimmig wurden Rainer Schmidt, Detlef Schmidt und Jeannette Dannert zum neuen Vorstand der AG gewählt und gemeinsam wurde gleichzeitig ein konkreter Arbeitsplan beschlossen. Neben theoretischen und praktischen Unterweisungen an der Kamera und in der digitalen Nachbearbeitung wird es wieder eine gemeinsame Fotoreise in die nähere Umgebung geben. Auch eine Fotoausstellung ist geplant, die im kommenden Jahr im Rahmen des Tages der Regionen auf Besucher hofft. Genau wie in den vergangenen Jahren, werden die Mitglieder ihr mobiles Fotostudio wieder am 31. Oktober im Hof der Mittellandhalle aufbauen und die kleinen und großen Halloween-Geister fotografieren.
Im Rahmen dieser Grundsatzversammlung konnte schon ein neues Mitglied in der Gruppe begrüßt werden und das ist auch gleich der Hinweis, dass die Barleber Foto-AG immer offen ist für Fotografen, die sich nicht scheuen, mit ihren Bildern in die Öffentlichkeit zu gehen.

Bildtext: Die Barleber Foto-AG im MGZ Barleben startet neu durch.

Foto AG

zurück