Sanierungsarbeiten im Breiteweg in Barleben          

Ab der kommenden Woche kann es eng werden im Breiteweg in Barleben. Im Abschnitt zwischen der Burgenser Straße und der Rudolf-Breitscheid-Straße wird eine Baustelle eingerichtet. Hier müssen notwendige Fugensanierungs- und Pflasterarbeiten durchgeführt werden. Vom 22. Juli bis zum 19. August wird die Fahrbahn in dem Bereich der Baustelle halbseitig gesperrt. Auch Teile des Gehweges werden gesperrt.

Der lange Zeitraum der Sanierungsmaßnahme ergibt sich aus der besonderen Bauweise des so genannten Mittelabschnittes Breiteweg. Die Gemeindeverwaltung bittet für eventuelle Verkehrseinschränkungen um Verständnis.

Straßensperrung

 zurück