Ortschaftsräte schauen sich neues Kitagebäude an        

Wenige Wochen vor der Fertigstellung des neuen Kitagebäudes in Ebendorf haben sich Ortsbürgermeister Manfred Behrens und einige Ebendorfer Ortschaftsräte einen Eindruck vor Ort verschafft. Die in der Gemeinde Barleben für Stark-III-Projekte verantwortliche Mitarbeiterin Katrin Röhrig sowie der Bauleiter Thomas Meißner führten die Ortschaftsräte durch das moderne Gebäude und erläuterten ihnen zum Beispiel die Anordnung und Ausstattung der einzelnen Gruppenräume, sprachen über Sicherheitsaspekte und noch auszuführende Innenausbauarbeiten. In dem neuen Haus werden sechs Gruppenräume mit den dazugehörigen Sanitärbereichen, Garderoben und Schlafräumen zur Verfügung stehen, wobei die Kleinen (0-3 Jahre)  im Erdgeschoss und die Großen (4-6 Jahre) im 1. Obergeschoss untergebracht sind. Um dem Konzept der Ebendorfer Einrichtung als Bewegungs-Kita Rechnung zu tragen, wird es in dem neuen Gebäude einen großzügigen, lichtdurchfluteten Bewegungsraum geben. In der Umsetzung des Bildungsprogrammes „Bildung elementar“ werden neue Räume wie Cafeteria,  Forscherlabor, Kinderküche und  Snoezelraum geschaffen, die eine flexible und abwechslungsreiche Tagesgestaltung ermöglichen. Zudem entstehen für die Mitarbeiter Personal- und Büroräume. Die letzte große Baustelle ist das Außengelände. Noch ist zwar nicht zu erkennen, dass hier in wenigen Wochen Kinder auf den Spielflächen und an Spielgeräten herumtollen. Jedoch ist der fertige Außenbereich Bestandteil für die baurechtliche Abnahme Mitte Mai. „Bis dahin wird auch der Außenbereich fertig sein“, versichert Thomas Meißner. Im Mai sollen alle Bauarbeiten abgeschlossen sein, so dass der Umzug von dem Bestandsgebäude in die neuen Räumlichkeiten passieren kann. Doch bevor am 03. Juni die Kinder ihr neues Domizil erobern dürfen, haben am 24. Mai von 14 – 16 Uhr alle interessierten Bürger die Möglichkeit, einen Blick in die neue Kita zu werfen.

Bildtext: Bauleiter Thomas Meißner führte Ebendorfer Ortschaftsräte durch das neue Kitagebäude und erläuterte anhand von Planzeichnungen die Anordnung und Ausstattung der Räume.

Begehung Kita Ebendorf Ortschaftsrat Ebendorf

 zurück