1. Leitbildwerkstatt - Barleben geht in den Bürgerdialog 

Wie wollen wir in Zukunft in unserer Gemeinde leben? Was macht für uns Lebensqualität aus? Welche Voraussetzungen brauchen Familien, Kinder und Jugendliche, aber auch unsere älteren Mitbürger, um sich in Ebendorf, Meitzendorf und Barleben wohlzufühlen und auch zukünftig gern hier zu leben?

Hierbei geht es um alltägliche Fragen für jeden von uns – um Kinderbetreuung, um die ärztliche Versorgung oder darum, wie wir künftig auch ohne eigenes Auto mobil bleiben. Hierbei geht es jedoch ebenso darum, welche Möglichkeiten uns die Digitalisierung bietet, wie wir im Zeichen des Klimawandels künftig mit unserer Umwelt umgehen oder wie wir durch Zusammenarbeit und gemeinschaftliches Handeln zusätzliche Stärken gewinnen können.

Über diese Fragen, über Bedürfnisse und Probleme, aber auch über Lösungen für Probleme und Zukunftsziele, die wir gemeinsam erreichen wollen, möchte ich mit Ihnen ins Gespräch kommen. Auf dem Weg zu „Barlebens Agenda 2030“ lade ich Sie daher ganz herzlich zu unserer ersten Leitbildwerkstatt ein. 

Dienstag, 12. Februar 2019, 17 bis 20 Uhr in der Aula der Gemeinschaftsschule Barleben, Feldstraße 20

Wagen Sie mit uns den Blick in die Zukunft Barlebens und bringen Sie Ihre Ideen und Anregungen für die Entwicklung unserer Ortschaften ein. Ich setze auf Ihre Mitarbeit und freue mich auf eine lebendige und fruchtbare Leitbildwerkstatt „Barleben 2030“! Herzlichst

Ihr Bürgermeister
Frank Nase



Logo Agenda 2030 Barleben&Co

zurück