Sag‘s uns einfach Barleben
Mit einer online-Meldefunktion setzt Barleben auf Mitwirkung der Bürger

Bis vor kurzem blieb eine Straßenlaterne in der Meitzendorfer Straße in Barleben dunkel, während bei den anderen abends das Licht anging. Das beobachtete ein Bürger und meldete den Defekt der Gemeindeverwaltung. Kurze Zeit später war der Schaden behoben. „Die Information über die defekte Straßenlaterne wurde uns über unsere online-Meldefunktion  ‚Sag‘s uns einfach Barleben&Co.‘ mitgeteilt“, sagt der Leiter des Bau- und Ordnungsamtes der Gemeinde Barleben, Jens Sonnabend. Seit einem Jahr ist „Sag’s uns einfach Barleben&Co.“ auf der Internetseite der Gemeinde Barleben aktiv. Die Gemeinde setzt damit auf die Aufmerksamkeit und die Mitwirkung der Bürger. Egal ob Schlagloch, defekte Straßenbeleuchtung oder wilde Müllkippe. Jeder, der etwas feststellt, kann dies schnell und unkompliziert der Verwaltung mitteilen. „Das funktioniert am PC genauso wie mit dem Tablet und dem Smartphone. Einfach auf der Startseite www.barleben.de den Button „Sag’s uns einfach Barleben&Co“ klicken und in wenigen Schritten die entsprechende Meldung erstellen“, erklärt Jens Sonnabend. Die Meldung selbst als auch der Bearbeitungsstand werden auf „Sag’s uns einfach Barleben&Co.“ veröffentlicht und sind somit für den Bürger transparent und nachvollziehbar.

Seit dem Start im Februar 2018 sind insgesamt 50 Meldungen eingegangen und bearbeitet worden.

Sags uns einfach Barleben

zurück