Randalierer zerstören Weihnachtsbaumbeleuchtung                                 

Wenn am Freitag in Barleben der Weihnachtsmarkt eröffnet, bleibt die große Tanne im Breiteweg im Dunkeln stehen. Randalierer haben die weihnachtliche Baumbeleuchtung völlig zerstört. Rings herum um den Baum haben sie an verschiedenen Stellen die Lichterketten zerschnitten. „Das ist äußerst dreist und es ärgert mich gewaltig, mit welcher Respektlosigkeit Menschen fremdes Eigentum zerstören“, sagt Reinhard Lüder, technischer Leiter in der Mittellandhalle. Erst vor wenigen Tagen hatte er mit seinen Kollegen die Baumbeleuchtung angebracht. Ob es Ersatz gibt und die große Tanne bis zur Eröffnung des  Weihnachtsmarktes doch noch mit Lichtern geschmückt wird, ist fraglich. Denn unabhängig von dem finanziellen Aspekt, ist jetzt, mitten in der Adventszeit, vernünftige Weihnachtsbaumbeleuchtung bei vielen Anbietern nicht mehr zu bekommen.

Bildtext: An verschiedenen Stellen haben Unbekannte die Weihnachtsbaumbeleuchtung an der großen Tanne im Breiteweg zerschnitten.


Weihnachtsbaumbeleuchtung zerstört

Weihnachtsbaumbeleuchtung zerstört 2

zurück