Reicher Kindersegen in allen Barleber Ortschaften     

Der Kindersegen reißt in der Gemeinde Barleben nicht ab. Allein im ersten Halbjahr 2018 erblickten 21 Kinder das Licht der Welt, drei in Ebendorf, zwölf in Barleben und sechs in Meitzendorf (Foto). Es ist in der Einheitsgemeinde längst wieder gute Tradition, dass Barlebens Bürgermeister und die Ortsbürgermeister die neuen Einwohner persönlich begrüßen. So geschehen in den zurückliegenden Wochen in den drei Ortschaften. Eine gute Gelegenheit für die Eltern, sich näher kennenzulernen und gegebenfalls auch Wünsche und Anregungen los zu werden. Unterstützt haben dabei auch Vertreter des Ebendorfer Kinderförderveins und des Vereins Mehrgenerationenzentrum, die Kaffee und Kuchen beisteuerten.

Babybegrüßung Meitzendorf

 zurück