Stellenausschreibung Administration Schul-IT                                                                        

Die Gemeinde Barleben beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Administration Schul-IT (m, w, d) unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
• Installation, Betreuung und Konfiguration der Schul-IT sowie der Serversysteme
• Administration und Konsolidierung von Fachanwendungen
• Technische Prüfung und Lösungsfindung
• Betreuung und Administration von schulinternen Betriebssystemen
• aktive Mitwirkung bei der Optimierung und Weiterentwicklung von Lösungen zur Schulverwaltung, sowie bei der Auswahl und Einführung der damit verbundenen Hard- und Softwarelösungen
• Mitwirkung beim Ausbau und Steuerung der Softwareverteilung in den Schulen


Das Anforderungsprofil umfasst insbesondere:
• eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration mit entsprechender Berufserfahrung oder gleichwertige Ausbildung
• Zertifizierung im Bereich Microsoft oder Cisco wünschenswert
• mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im IT-Bereich
• mehrjährige Kenntnisse und Erfahrung (bzw. die Bereitschaft zur Weiterbildung) bei Ausbau und Administration von IT-Lösungen
• Kenntnisse zu verschiedenen Hardwareplattformen (Bladecenter), Clients (Zero Clients, Fat Clients), MultiTouch Devices, Netzwerkinfrastruktur (Managed Switching und Access Points) und deren Betriebssysteme
• Kenntnisse im Bereich von Sicherheitstechnologien (Firewall, Proxy, Managed Antivirus, VLANs) sowie des IT-bezogenen Datenschutzes
• eingehende Kenntnisse im Bereich Virtualisierung (VMware, Virtual Desktops, vCenter, Horizon)
• eingehende Kenntnisse im Bereich Windows Betriebssysteme (Windows Server 2019 und Windows 10)
• Kenntnisse im Bereich Active Directory und Gruppenrichtlinien
• gute Kenntnisse im Bereich Cloud Services (Microsoft Cloud Services)
• Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit mit entsprechendem Auftreten
• Leistungsbereitschaft und –fähigkeit, verbunden mit einer positiven Einstellung zum Dienstleistungsgedanken sowie Teamfähigkeit
• ein hohes Maß an Sozialkompetenz und Zuverlässigkeit

Die Gemeinde Barleben bietet Ihnen:
• einen vielfältigen und interessanten Aufgabenbereich
• ein kollegiales Arbeitsumfeld
• eine tarifliche Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD-V (VKA) sowie die für den öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
• eine unbefristete Beschäftigung
• Möglichkeiten zur Weiterbildung


Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 01.10.2021 an die

Gemeinde Barleben, Ernst-Thälmann-Straße 22 in 39179 Barleben
oder per E-Mail an office@barleben.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hinweis: Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nur zurückgeschickt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag in angemessener Größe mit eingereicht wird. Nach Beendigung des Bewerber-verfahrens können die Unterlagen auch persönlich nach telefonischer Absprache abgeholt werden, ansonsten erfolgt drei Monate nach Abschluss des Bewerberverfahrens eine Vernichtung der Bewerbungsunterlagen unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen und -daten werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet. Weiterführende Informationen zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren sind auf unserer Internetseite: www.barleben.de in der Rubrik Datenschutz zu finden.

>>Download Stellenbeschreibung Administration Schul-IT<<

Stellenausschreibung_Admin_Schul_IT

 zurück