Grundstücksangebot Agrarstraße für Eigenheimbau                                          

Die Gemeinde Barleben bietet ein Grundstück in Barleben, Agrarstraße in der Gemarkung Barleben, Flur 2, Flurstück 1180 mit 344 m² und 1092 mit 546 m² insgesamt 890 m² zum Kauf an. Die Flurstücke werden als ein Grundstück für ein Mindestverkaufspreis von 111.000,00 € angeboten. Das Grundstück ist unbebaut. Auf dem Grundstück befinden sich Pflanzungen.
Auf dem westlich angrenzenden Grundstück, Flurstück 1179, befindet sich eine Funkantenne. Der überwiegende Teil des Objektes befindet sich in einem förmlich festgesetzten Mischgebiet, der westliche Teil liegt im eingeschränkten Gewerbegebiet.
Die Bewerber werden aufgefordert, neben dem Kaufangebot die geschätzten Investitionskosten zu benennen. Im Kaufvertrag wird eine Investitionsverpflichtung mit einem Investitionszeitraum festgesetzt.

Die Bewerbungen sind in der Gemeinde Barleben, Ernst-Thälmann-Str. 22, in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Bewerbung Agrarstraße, Eigenheimbebauung“ einzureichen. Auskunft erteilt das Amt Finanzen/Liegenschaften unter Telefon Nr. 039203/5652137 oder E-Mail melanie.brueckner@barleben.de. (Gemeinde Barleben/Liegenschaften)

Grundstück Agrarstraße Eigenheimbau

Grundstück Agrarstraße Eigenheimbau Karte

 zurück