Ortschaft Barleben - Alte Kirchstraße 11

Arnstedtscher Hof

In der Alten Kirchstraße befindet sich der Arnstedtsche Hof, auch Köhnscher Hof genannt. Erster Besitzer war um 1400 eine Frau von Ranis, die einen Teil ihres Besitzes der Kirchengemeinde für den Bau der "neuen" Kirche und das Anlegen eines Kirchhofes zur Verfügung gestellt hat.  Historisch besonders wertvoll ist die 1605 errichtete Toranlage mit Hofmauer und Mannespforte. Das Herrenhaus wurde 1701 in der großzügigen Parkanlage neu errichtet. Dieses Gebäude, inklusive Parkanlage, wird künftig als Kindestagesstätte genutzt und stellt damit ein weiteres Beispiel der Erhaltung historischer Hofanlagen in der Gemeinde Barleben dar.

Audiodatei «Alte Kirschstraße 11«

Ortschaft Barleben

 

zurück