Partnerschaftsjubiläum: Gäste aus Frankreich zu Gast in Barleben                                                       

Im Rahmen der 945-Jahr-Feier der Gemeinde Barleben unterzeichneten am 30. Juni 2007 die Bürgermeister Franz-Ulrich Keindorff  und Jean-Luc Galliot den Partnerschaftsvertrag zwischen Notre Dame d’Oè in Frankreich und Barleben. Für den Bürgermeister aus der französischen Gemeinde nahe Tours an der Loire war es seinerzeit „wie ein Sprung über die Mauer gewesen, nun zu Barleben in Deutschland Kontakt zu haben“. Jean-Luc Galliot fügte damals an, was man in der Tat wohl nur auf Französisch ausdrücken kann: „Wir werden eine lange Liebesgeschichte erleben.“ Dafür sind die zurückliegenden zehn Jahre beredter Ausdruck. Gegenseitige Besuche sind seitdem an der Tagesordnung. Ende Juni dieses Jahres besuchte Barlebens Bürgermeister Franz-Ulrich Keindorff gemeinsam mit weiteren Gemeindevertretern, Mitgliedern des IDOL e. V. sowie Mitgliedern des Karate Clubs Magdeburg-Barleben und des OK-Live-Ensembles Barlebens die Partnerkommune. Bürgermeister Jean-Luc Galliot hatte seinen Amtskollegen aus Deutschland und die mitreisenden Gäste eingeladen, um bei den Feierlichkeiten anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen Barleben und Notre Dame d’Oé dabei zu sein.
Jüngstes Kapitel im Rahmen der freundschaftlichen Beziehungen war Ende Oktober der Besuch einer Abordnung der Gemeinde Notre Dame d’Oè in Barleben. Die Gäste um Bürgermeister Jean-Luc Galliot nutzten den Aufenthalt in Barleben, um sich auf die Spuren von Martin Luther in Eisleben zu begeben.
Mit einem Besuch der Doppelsparschleuse, des Schiffshebewerkes Rothensee und der längsten Trogbrücke Europas sowie einem Rundgang durch die Gemeinde Barleben beendeten die Franzosen, die traditionell bei Gastfamilien in der Gemeinde untergebracht waren, ihren viertägigen Aufenthalt.

Bildtext: Anlässlich des 10-jährigen Partnerschaftsjubiläums zwischen Barleben und Notre Dame d´Oè waren die Gäste aus Frankreich für einen mehrtägigen Besuch in der Gemeinde Barleben zu Gast.

10_Jahre_Partnerschaft_Frankreich_Gruppe
zurück